Spurensuche im Allgäu - Kuriose Geschichten

Spurensuche im Allgäu - Kuriose Geschichten
und (fast) unbekannte Naturdenkmäler
Peter Würl

Kuriose Geschichten und (fast) unbekannte Naturdenkmäler entlang des Crescentia-Pilgerweges.
Der Autor versucht Gegenden und Plätze zu beschreiben, die in den üblichen Allgäu-Führern so gut wie nie vorkommen. Kein Wunder, denn der Autor geht bei seinen Recherchen oft auf nicht üblichen Wegen, sondern bewegt sich abseits empfohlener Routen, wobei er erstaunliche Mitmenschen trifft.

Preis 12,00inkl. ges. MwSt.
Bestell-Nr. 413
Gewicht 138 g
Warengruppe Allgäuer Geschichten
Sachgruppe Fremdverlage
Lagerbestand: Wenige auf Lager

Weitere Informationen

Auf dem Crescentia-Pilgerweg entdeckte Würl im Eiberger Wald eine Höhle die ehemals von Mönchen bewohnt wurde. Er besuchte Bünkerreste der Funkstation "Maikäfer" in Oberegg, entdeckte eine "Kirche unter der Kirche" in Warmisried und vieles vieles mehr.

Von Peter Würl, Format 21 x 15 cm, 128 Seiten, vierfarbig, Softcover

Ihr direkter Kontakt

Verlag HEPHAISTOS e.K.
EDITION ALLGÄU
Lachener Weg 2
87509 Immenstadt
Telefon +49 (0)8379/728616
Telefax +49 (0)8379/728018
info@heimat-allgaeu.info

programmierung und realisation © 2020 ms-software.de